Veröffentlicht am

PAUKEN MACHT SPASS!

Pauken-Workshop mit Joachim Sponsel 

(ehemals Solo-Pauker der Nürnberger Symphoniker  und Dozent an der Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl)

Teilnehmen kann jede/jeder, die/der sich für Pauken interessiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Workshop Inhalte:
Geschichte des Instruments
die unterschiedlichen Pauken-Typen
Aufstellung, wie viele Pauken brauche ich
Notation, Einstimmen der Pauken
welcher Schlägel zu welcher Musik
Handhaltung, Anschlag, Sound
Dämpfen
Spieltechnik, Warm-up
der Wirbel
Coaching der Teilnehmenden (wer möchte, kann gerne ausprobieren!)
gemeinsames Spielen der Komposition „Marsch für zwei Paar Kesselpauken“ von A. u. J. Philidor (17. Jhdt) zusammen mit Percussion-Gruppe (Triangel, Becken, Gr. Trommel)